Kolossale Chose:

Steigerwald, Robert

SteigerwaldFotoklRobert Steigerwald (* 1925 in Frankfurt a. M.) entstammt einer Arbeiterfamilie. Nach Besuch der Volksschule und einem Landjahr in Ostpreußen nahm er eine  kaufmännische Lehre an und besuchte zur gleichen Zeit eine Abendschule zur Erlangung des Abiturs. Von1943 bis 1945 war er im Arbeits- und Militärdienst (Flugzeugführer). 1948 erlangte er das Abitur am Goethe-Gymnasium in Frankfurt a. M. Es folgte das Studium von Geschichte, Deutsch und  Philosophie. Zur gleichen Zeit war er  Jugendfunkredakteur des entstehenden hessischen Rundfunks. Er schrieb Hörspiele. Er war Mitbegründer und dann Vorsitzender der SPD-nahen Jugendorganisation „Die Falken“ und von 1945 bis 1948 SPD-Mitglied und –Funktionär.
Im Februar 1948 wurde er Mitglied der KPD und daraufhin beim Rundfunk entlassen. Es folgte ein zweijähriges Studium an der SED-Parteihochschule „Karl Marx“ in Berlin und wirkte dann dort als Lehrer für Philosophie. 1951 kehrte er  zurück in die Bundesrepublik. Wegen Aktivitäten bei der Volksbefragung gegen die Remilitarisierung Deutschlands (im Jahre 1951) vom Bundesgerichtshof in Karlsruhe als Rädelsführer in einer staatsgefährdenden Organisation verurteilt. Insgesamt war er fünf Jahre in Einzelhaft.
Nach der Entlassung aus der Haft wurde er Abteilungsleiter im Zentralkomitee  der illegalen KPD.
Steigerwald promovierte und habilitierte in Philosophie an der Akademie der Wissenschaften, Berlin.
In der neuen, legalen kommunistischen Partei wurde er Mitglied des Parteivorstand, Leiter der Abteilung Theorie und marxistische Bildung, Vorsitzender der Vereinigung marxistischer Bildungsgemeinschaften der BRD (MAB). Er war  langjähriger Chefredakteur der Marxistischen Blätter und ist derzeit Ehrenvorsitzender der Marx-­Engels-Stiftung e.V. in Wuppertal.
Steigerwald ist Autor zahlreicher Schriften und Bücher.

Robert Steigerwald - Unten, wo das bürgerliche Leben
16,80 € (inkl. 7 % MwSt.)
Robert Steigerwald - Unten, wo das bürgerliche Leben
Robert Steigerwald zählt zu den bekanntesten marxistischen Philosophen im deutschsprachigen Raum. Der Kulturmaschinen Verlag veröffentlicht gesammelte Schriften des Wissenschaftlers in drei Bänden.
[Produktdetails...]

Robert Steigerwald: Des Pudels Kern
14,80 € (inkl. 7 % MwSt.)
Robert Steigerwald: Des Pudels Kern
Literatur ist der Philosophie und Philosophie ist der Literatur verbunden, wie siamesische Zwillinge. Robert Steigerwald stellt die Frage nach den Nutzen und den Nutznießern völkischer Literatur, beschäftigt sich mit Heine, Bucharin, Kant und Kautsky und
[Produktdetails...]

Robert Steigerwald: Marxismusprobleme
16,80 € (inkl. 7 % MwSt.)
Robert Steigerwald: Marxismusprobleme
Steigerwald bereichert die Diskussion um den Marxismus, seine Geschichte (sozialistische Staaten) und die in seinem Namen begangenen Fehler auf eine tiefgehende und konstruktive Art. Es kommt ihm darauf an, Werkzeuge an die Hand zu geben und keine letzten
[Produktdetails...]


Robert Steigerwald: Mit Hegel, Marx ...
13,80 € (inkl. 7 % MwSt.)
Robert Steigerwald: Mit Hegel, Marx ...
Robert Steigerwald, der die abfällig gemeinte Bemerkung, er sei ein demokratischer Kommunist, als Ehrenbezeichnung angenommen hat, legt mit dem fünften Band der Steigerwald-Reihe erneut ein Buch vor, das direkt in die linke Debatte eingreift.
[Produktdetails...]

Robert Steigerwald: So steht es nicht im Geschichtsbuch
14,80 € (inkl. 7 % MwSt.)
Robert Steigerwald: So steht es nicht im Geschichtsbuch
Geschichte außerhalb der halben Wahrheiten bürgerlichen Agitprops. Beiträge zum Verbot der KPD während der Adenaueraera (und den mehr als 100.000 Prozessen, mehr als 7000 Verurteilungen, von denen auch Robert Steigerwald, der zu 5 Jahren Einzelhaft verurt
[Produktdetails...]


  • «« Anfang
  • « vorherige
  • 1
  • nächste »
  • Ende »»
Ergebnisse 1 - 5 von 5