Kolossale Chose:

Seidl, Leonhard F.

Über den Autor: Leonhard F. Seidl, Jahrgang 1976, Krankenpfleger und Diplom-Sozialpädagoge, lebt als Freier Autor und Journalist in Nürnberg.
Er ist Mitglied der Neuen Gesellschaft für Literatur Erlangen und der Autorengruppe Mundpropaganda, sowie Juror des Hermann-Kesten-Preises Nürnberg. 2007 war er Stipendiat des „Bayrischen Seminars für Politik e. V.“ für politisch aktive junge SchriftstellerInnen. Für seine Arbeit „Beschriebene Blätter – Kreatives Schreiben mit straffälligen Jugendlichen“ erhielt er 2007 den Förderpreis der Stadtmission Nürnberg e. V.

Leonhard F. Seidl: Mutterkorn
14,90 € (inkl. 7 % MwSt.)
Leonhard F. Seidl: Mutterkorn
Leonhard F. Seidl: Mutterkorn - Roman Die Welt, wie sie ist (und nicht sein sollte). Ein Roman über die täglichen Kämpfe gegen Faschismus und Regression.
[Produktdetails...]