Kolossale Chose:

Schubert, Jutta

jutta schubertJutta Schubert, geboren und lebend in Wiesbaden, studierte Literaturgeschichte und Theaterwissenschaften an den Universitäten Erlangen/Nürnberg und Frankfurt am Main. In den achtziger Jahren war sie Regieassistentin am Schauspielhaus Bochum, bei den Salzburger Festspielen sowie am Burgtheater Wien, sie arbeitete dort mit Claus Peymann, George Tabori, Manfred Karge, Axel Manthey und anderen. Seit 1987 veröffentlichte sie zahlreiche Theaterstücke, Prosa und Lyrik. Sie ist heute als Freie Regisseurin und Dramaturgin tätig.
Jutta Schubert: Zu blau der Himmel im Februar
16,90 € (inkl. 7 % MwSt.)
Jutta Schubert: Zu blau der Himmel im Februar
Alexander Schmorell ist seit Tagen auf der Flucht, als die Geschwister Scholl hingerichtet werden. Mit Hans Scholl hatte er die „Weiße Rose“ gegründet und ihre Flugblätter verfasst. Schmorells Flucht scheitert. Er kehrt nach München zurück. Sein Fahndungs
[Produktdetails...]

Jutta Schubert: Zwischen Sein und Spielen
19,90 € (inkl. 7 % MwSt.)
Jutta Schubert: Zwischen Sein und Spielen
Jutta Schubert verfolgte Taboris Theaterarbeit bereits als Studentin und begegnete ihm in den frühen Achtzigerjahren als Regieassistentin am Schauspielhaus Bochum unter der Intendanz von Claus Peymann.
[Produktdetails...]


  • «« Anfang
  • « vorherige
  • 1
  • nächste »
  • Ende »»
Ergebnisse 1 - 2 von 2