“Pierre Theunissen – aus der Provinz in die Provence. Ein außergewöhnliches Künstlerleben”

Stadtbücherei Heidelberg Poststraße 15, Heidelberg

Innerhalb der Französischen Woche findet diese Lesung der GEDOK-Literatin in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen-Kulturkreis und der Stadtbücherei statt. Aus dem Klappentext des Buches: "Ich will Bildhauer werden. Ich gehe nicht in die Schule zurück! Der dreizehnjährige Lehrersohns vom Niederrhein will Schaffen und Gestalten der Zerstörung durch den II. Weltkrieg entgegensetzen. Der junge Rebell bricht aus […]

Trilogie  des Lebens: Heimat.Los. Heinrich von der Haar liest

Heimatmuseum Berliner Str. 80, Rathenow

Trilogie  des Lebens: Heimat.Los. Heinrich von der Haar liest: Das schönste Fleckchen (aus: Mein Himmel brennt). Heimatmuseum, Berliner Str. 80, 14712 Rathenow,  Tel. 0178 7323599 / 03385 520391. www.trilogiedeslebens.de. Gefördert von Neustart Kultur. Eintritt frei

Lesung mit Vera Botterbusch

Stadtgalerie Dillingen Schützenstraße 1e, Dillingen

Im Rahmen der Ausstellung „So nah und fern: Chiffen und Chimären“ liest Vera Botterbusch eigene Lyrik und Gedichte von Klaus Konjetzky.

Leander Sukov liest Lyrik

Auf dem Lyriktag in Lohr a. Main, veranstaltet vom VS Ober-/Unterfranken, liest der Kulturmaschinen Autor Leander Sukov aus seiner umfangreichen Lyrik. Mit dabei sind auch  Nevfal Cumart und Ingo Cesaro. Anschließend gibt es noch eine Podiumsdiskussion „Lyrik als Destillat der Gegenwart“ (16:00 – 16:45)

Literatur-Salon: “… aufbegehren” – mit Heinrich von der Haar

Literatursalon Zikadenweg 24, Berlin

19:00 | Literatur-Salon: "... aufbegehren": Thomas Frick: Hinter der Maske/ Otis Gross: Wehr dich! / Kathrin Wildenberger: Victoria  / Sven j. Olsson: Biografie als Steinbruch / Heinrich von der Haar: Der Idealist. Lesung und Gespräch. Musikalische Begleitung: Tobias Mattheus, Cello . Zikadenweg 24, 14055 B-Charlottenburg.  Gefördert von Neustart Kultur.  Eintritt frei - Spende erwünscht. Info […]

Die LYRIKKARAWANE in Magdeburg

Stadtbibliothek Magdeburg Breiter Weg 109, Magdeburg

Gemeinsam mit Danilo Pockrandt liest Renate Sattler unter dem Motto des Abends "Zwischen Sternen schaukeln wundersame Wesen".aus ihrem neuen Lyrikband "Sternenschaukel".

“Feuer und Polarlicht” – Renate Sattler liest

Bibliothek Loburg Dammstraße 75, Möckern OT Loburg

Vielfältig wie das Leben selbst sind Renate Sattlers Erzählungen. In poetischer Sprache spannen sie einen Bogen von der Antike bis zur Gegenwart und verbinden, gleich Perlen auf einer Kette, Menschen über Ozeane hinweg. So beleuchtet Renate Sattler den Uranabbau am Wollaston Lake in Kanada und die Auswirkungen auf das Leben der Inuit, wie auch die Vertreibung der […]

“Pierre Theunissen – aus der Provinz in die Provence. Ein außergewöhnliches Künstlerleben.”

Museum Kurhaus Kleve Tiergartenstraße 41, Kleve

Lesung in Kooperation mit Museum Kurhaus Kleve, Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V Aus dem Klappentext des Buches: "Ich will Bildhauer werden. Ich gehe nicht in die Schule zurück! Der dreizehnjährige Lehrersohns vom Niederrhein will Schaffen und Gestalten der Zerstörung durch den II. Weltkrieg entgegensetzen. Der junge Rebell bricht aus der Provinz aus, verlässt […]