Norbert Ahrens

Norbert Ahrens wurde 1939 in Berlin geboren und erlernte die spanische Sprache bereits 1950 im Rahmen einer Kinderverschickung in Spanien. Er studierte Germanistik und Geschichte in Münster sowie Politikwissenschaft und Geschichte in Berlin. Ahrens war zunächst als Dozent und Seminarleiter in den Bereichen Sozialarbeit und Soziologie tätig, ab 1975 freier Journalist vor allem für Hörfunk und Fernsehen. Mit Schwerpunkt auf Lateinamerika war Norbert Ahrens zwischen 1988 und 2004 Redakteur beim Sender Freies Berlin (SFB) und der Deutschen Welle in Köln, überdies ARD-Hörfunkkorrespondent in Mexiko. Neben Hörfunk- und Fernsehbeiträgen liegen zahlreiche Artikel und Aufsätze in Tageszeitungen und Fachpresse vor.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Unsere Bücher – Der Shop

Veranstaltungen

Kulturmaschinen Podcast

Verlag NeuWerk

Unser Imprint

Literaturkino

Wird geladen...

Über uns

Verlage gegen Rechts

Archive