Das Helgoland, …

6,99 32,00 

Der Fischer Pay Edel Edlefsen und sein bester Freund, der Grönländer Qivitoq, werden in eine Reihe von Mordfällen rund um das hollän-dische Frachtschiff St. Laurentius verwickelt. Fanatismus und Liebe sind im Spiel, wo es auf Helgoland eigentlich um Schellfischfang und Robbenjagd gehen sollte. Mit seiner bildreichen Sprache lässt Reimer Boy Eilers, das Rote Eiland im Anfang des 16. Jahrhunderts lebendig werden.

Ein maritimes Lesefutter nicht nur für kalte Winterabende.

Auswahl zurücksetzen
Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Beschreibung

Der Fischer Pay Edel Edlefsen und sein bester Freund, der Grönländer Qivitoq, werden in eine Reihe von Mordfällen rund um das hollän-dische Frachtschiff St. Laurentius verwickelt. Fanatismus und Liebe sind im Spiel, wo es auf Helgoland eigentlich um Schellfischfang und Robbenjagd gehen sollte. Mit seiner bildreichen Sprache lässt Reimer Boy Eilers, das Rote Eiland im Anfang des 16. Jahrhunderts lebendig werden.

Ein maritimes Lesefutter nicht nur für kalte Winterabende.

Reimer Boy Eilers, geb. 1948, verlebte die Kindheit auf den Hummerklippen mit einem Onkel als Haifischer und einem Großvater als Leuchtturmwärter. Seine Schwerpunkte sind Reiseliteratur, Lyrik und der Roman. 1984 Shortlist auf der Frankfurter Buchmesse für das beste Debüt. Reisestipendium des Auswärtigen Amtes, Recherchereisen nach Patagonien und Sansibar.

Eilers ist Mitglied im PEN und im Rat für deutsche Rechtschreibung.

Veröffentlichungen u.a.:

  • Wir haben Wölfe gehört
  • (Hrsg. / Anthologie / 2019)
  • Nieren für St. Pauli
  • (Krimi / 2018)
  • Fluchtpunkt Hamburg
  • (Hrsg. / Anthologie / 2018)
  • Sprechen mit Seezungen
  • (Lyrik / 2017)

Autor_in

Autor_in

Reimer Boy Eilers

Reimer Boy Eilers, geb. 1948, verlebte die Kindheit auf den Hummerklippen mit einem Onkel als Haifischer und einem Großvater als Leuchtturm-wärter. Seine Schwerpunkte sind Reiseliteratur, Lyrik und der Roman. 1984 Shortlist auf der Frankfurter Buchmesse für das beste Debüt. Reisestipen-dium des Auswärtigen Amtes, Recherchereisen nach Patago-nien und Sansibar. Eilers ist Mitglied im PEN und im Rat für deutsche Rechtschreibung.

Leseprobe

Leseprobe

Das Helgoland, der Höllensturz

Stöbern Sie auf unseren Seiten

Literaturkino

Wird geladen...

Kommende Veranstaltungen

    Keine Veranstaltungen