Kinderarbeit in Deutschland

18,00 26,00 

Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Beschreibung

Allzu oft hört man den leichtfertigen Vorwurf, es handele sich um ‘konsumgierige’ Kinder. Die familiären Notlagen sind weitgehend unsichtbar und scheinen unerheblich. Die Scham der aus Not arbeitenden Kinder und ihrer Familien verstärkt das Tabu und den Eindruck geldgieriger Kinder, so dass die Schutzbedürftigkeit unwesentlich zu sein scheint. Erschreckend wenig wissen wir über die Lage arbeitender Kinder. Gleichgültig stehen viele der Vernachlässigung der Schule und den gesundheitlichen Schäden durch Kinderarbeit gegenüber. Dieses Buch liefert aktuelles und historisches Grundwissen und umfangreiche empirische Daten über die Kinderarbeit in Deutschland und hat sich schon vor dieser Neuauflage als Standardwerk etabliert.

Marke

Marke

Heinrich von der Haar

Heinrich von der Haar , * 1948 auf einem kleinen , münsterländischen Bauernhof , elf Geschwister . Abitur auf dem 2 . Bildungsweg am bischöflichen Kolleg in Münster . Seit 1971 in Berlin , Studium u . Promotion . Seine Kindheit hat er im preisgekrönten Roman ' Mein Himmel brennt ' und seinen Aufbruch ins West - Berlin der 70er - Jahre im Roman ' Der Idealist ' erzählt . Sein Roman ' Kapuzenjunge ' handelt von der Integration eines libanesischen Waisenkindes . Sein neuester Roman ‚RikschaTango‘ ist ein Liebesroman zwischen Tango und Rikscha.

Neuererscheinungen

Unsere Bücher – Der Shop

Kulturmaschinen Podcast

Veranstaltungen

Verlag NeuWerk

Unser Imprint

Literaturkino

Wird geladen...

Über uns

Verlage gegen Rechts