Ich versteckte mich, aber schrie, damit man mich hörte

21,00 

Gedichte von Minerva und anderen Stimmen

Die Autorin entfaltet eine chronologische Geschichte, die ein ganzes Menschenleben umfasst. So beginnt das erste Gedicht mit der Geburt und die letzten der Sammlung beschreiben den Tod. Besonders ist dabei, dass die Gedichte nicht in der Einsamkeit gelesen werden sollten, sondern die laute Stimme brauchen, mehr noch zu einer öffentlichen Vorstellung umgewandelt, zu einem lauten Vortrag unter Freunden, in einem Theater oder in einer Schule, von diversen Charakteren vorgelesen und inszeniert werden sollten.

 

Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Kategorien: , ,

Beschreibung

Beschreibung

Gedichte von Minerva und anderen Stimmen

Die Autorin entfaltet eine chronologische Geschichte, die ein ganzes Menschenleben umfasst. So beginnt das erste Gedicht mit der Geburt und die letzten der Sammlung beschreiben den Tod. Besonders ist dabei, dass die Gedichte nicht in der Einsamkeit gelesen werden sollten, sondern die laute Stimme brauchen, mehr noch zu einer öffentlichen Vorstellung umgewandelt, zu einem lauten Vortrag unter Freunden, in einem Theater oder in einer Schule, von diversen Charakteren vorgelesen und inszeniert werden sollten.

Zusätzliche Information

Zusätzliche Informationen

Ausgabe

Marke

Marke

Pilar Baumeister Andreo

Neuererscheinungen

Unsere Bücher – Der Shop

Kulturmaschinen Podcast

Veranstaltungen

Verlag NeuWerk

Unser Imprint

Literaturkino

Wird geladen...

Über uns

Verlage gegen Rechts